Die Weiterbildung vermittelt die erforderlichen pflegerischen, therapeutischen, gerontopsychiatrischen, rechtlichen, psychosozialen sowiekommunikativen Kompetenzen für den Umgang mit gerontopsychiatrisch erkrankten Menschen. Durch gezielte Aufgabenstellungen hat die Weiterbildung einen hohen Praxisbezug. Nicht berufstätigen Teilnehmer*innen helfen wir gerne, eine passende Einrichtung für die Praxisstunden zu finden.

Neu! 10 % Treue-Rabatt für …

  • unsere ehemaligen Auszubildenden
  • alle, die bereits an einer unserer Weiterbildungen und Qualifizierungen teilgenommen haben**

Auf einen Blick

  • nächster Termin: 06.12.2021
  • Umfang: 460 Unterrichtseinheiten inkl. Projekttage
  • Kosten der Weiterbildung: 2.550 €***
  • Abschluss: Qualifikation als Fachkraft* für Gerontopsychiatrie

Zielgruppe

  • Altenpfleger*innen
  • Sozialpädagogen*innen
  • Sozialarbeiter*innen
  • Gesundheits- und Krankenpfleger*innen
  • Erzieher*innen und Betreuungskräfte
  • ähnliche Berufsgruppen

Inhalte

  • Gerontologie
  • Biografiearbeit
  • Alterungsprozesse und Erkrankungen
  • neurologische Erkrankungen
  • Gerontopsychiatrische Krankheitsbilder u. Pflege
  • Betreuungs- und Pflegekonzepte im stationären,
    teilstationären und ambulanten Bereich
  • Betreuungs- und Pflegekonzepte für Menschen mit Demenz
  • Organisationsformen und Finanzierung
  • Kommunikation, Anleitung und Beratung
  • rechtliche Grundlagen
  • professionelle Beziehungsgestaltung
  • Selbstsorge
  • Workshop Validation

Tätigkeitsbereiche

  • Altenheime
  • Einrichtungen der Kurzzeitpflege
  • Tagespflegeeinrichtungen
  • Wohngemeinschaften
  • Gerontopsychiatrische bzw. geriatrische Kliniken
  • Betreffende Abteilungen von Krankenhäusern

Hoher Praxisbezug

Durch gezielte Aufgabenstellungen und Begleitung hat die Weiterbildung einen hohen Praxisbezug.
Nicht berufstätigen Teilnehmer*innen helfen wir gerne, eine passende Einrichtung für die Praxisstunden zu finden.

Weitere Informationen

Sekretariat Weiterbildung:
weiterbildung@bv-pg.de oder
0228-965454-11

Finanzierung

Unsere Fort- und Weiterbildungen sowie Qualifizierungen sind i.d.R. förderfähig durch die Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter. Informieren Sie sich hier.

Besonderheiten

*Der Begriff Fachkraft entspricht nicht der Definition Fachkraft im Sinne des WTGs.

**Angebot ist nicht kombinierbar mit Bildungsscheck, -gutschein bzw. Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein. Gilt nicht für ehemalige Teilnehmende von Fortbildungen oder von Inhouse-Schulungen.

***Die nach AZAV zugelassenen Kosten können von den Lehrgangskosten abweichen.

Bitte klären Sie die Anerkennung der Weiterbildung gemäß den Durchführungsverordnungen der im entsprechenden Bundesland geltenden Heimgesetze.

Für die Teilnahme erhalten Sie 40 Fortbildungspunkte für die Identnummer 20120713

Zum Online-Anmeldeformular
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.