Deutsch für die Pflege

Vielleicht haben Sie nachfolgende Situationen auch schon beobachtet:

  • Ausländische Pflegekräfte reagieren verunsichert oder nicht adäquat?
  • Es fällt der Pflegekraft schwer, Fachsprache im beruflichen Alltag anzuwenden?
  • Der Umgang mit Konflikten im Arbeitsalltag bereitet Ihren Pflegekräften Schwierigkeiten?

Die Ursache liegt oft am fehlenden praxisnahen Sprachverständnis. Unsere Berufssprachkurse für ausländische Pflegekräfte fördern die berufliche Integration der Pflegekräfte aus dem Ausland im Onboarding-Prozess.

Der Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe bietet Krankenhäusern, Kliniken und Seniorenheimen eine Sprach- und Integrationslösung zur Fachkräftesicherung.

Der Berufssprachkurs unterstützt

  • die Vorbereitung auf die Anerkennungsprüfung
  • den Integrations- und Onboarding-Prozess ausländischer Pflegekräfte
  • die Vorbereitung für den beruflichen Alltag

Auf einen Blick

  • Nächste Termine:
    08.04.– 07.06.2024, 8 Wochen (in Teilzeit)
    26.08. – 11. 10.2024, 8 Wochen (in Teilzeit)
    28. 10. – 20. 12.2024, 8 Wochen (in Teilzeit)
  • Unterrichtszeiten: Mo – Do, 14:30 bis 17:45 Uhr
  • Umfang: 132 Unterrichtseinheiten, davon 4 Std. Coaching
  • Kosten 1.026 €

Unterrichtsinhalte

  • Pflegespezifischer Deutschunterricht auf B1-/B2-Niveau
  • sprachliche und kommunikative Kompetenzen im Pflegekontext
  • kulturspezifisches Fachwissen für Deutschland
  • berufliche Kommunikation
  • Kennenlernen von Wörtern und Redewendungen aus der Pflegepraxis

Zielgruppe/Voraussetzungen

  • Pflegekräfte aus dem Ausland

Inhouse-Schulung

„Deutsch für die Pflege“ ist auch als Inhouse-Schulung möglich. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.

Ihre Ansprechpartnerin

Birgit Schierbaum
schierbaum@bv-pg.de
0228-965454-25

Zum Online-Anmeldeformular
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.