Auf einen Blick

  • Teilnehmerzahl: bis 10 Personen
  • Umfang: 3 Unterrichtseinheiten pro Woche, gesamt 60 Unterrichtseinheiten pro Halbjahr
  • Unterrichtszeiten: Mittwochs oder donnerstags, ab 14 Uhr
  • Die Teilnehmer*innen erhalten ein Unterrichtsskript nach jedem Termin
  • Kosten: nach Vereinbarung

Unterrichtsinhalte

  • Pflegespezifische Schwerpunktthemen (z.B. Pflegeplanung, Pflegedokumentation)
  • Fallbeispiele aus der Praxis
  • Fachtexte aus der Pflege lesen und verstehen
  • Grammatik und Rechtschreibung
  • Sprechtraining und Hörverstehen mit hohem Praxisbezug

Unsere Leistungen

  • Sprachbedarfsermittlung, Erstellung eines Fragebogens (Online-Umfrage) und Auswertung
  • Sprachstandermittlung, Erstellung eines Beobachtungsbogens und Auswertung
  • Erstellung eines sechsmonatigen Unterrichtsplans anhand der Sprachbedarfs- und Sprachstandermittlungen
  • Lernmanagementsystem (LMS) – Erstellung eines Lernraums mit Dateiablage für Unterrichtsmaterial, Pool an zusätzlichen Übungen, (Chatfunktion und Lernerfolg der Schüler abrufbar, Zuweisung von Übungen möglich)
  • 3 Unterrichtseinheiten pro Woche, gesamt 60 Unterrichtseinheiten pro Halbjahr
    inkl. Vor- und Nachbereitung (Unterrichtsskript, Didaktisierung von spezifischen Arbeitsdokumenten, Erstellung von Szenarios, Zuweisen von Übungen, Hausaufgabenkontrolle usw.)

Zielgruppe

  • Altenpfleger/ Altenpflegerinnen
  • Pflegefachmänner/ Pflegefachfrauen
  • Pflegehelfer*innen
  • Pflegefachkrafte in der Anerkennung
  • Auszubildende in der Pflege
  • Sprachniveau B1

Ihre Ansprechpartnerin

Birgit Schierbaum
schierbaum@bv-pg.de
0228-965454-28