Sie sind neu in der Wohnbereichs– oder Pflegedienstleitung und haben sich bereits viel theoretisches „Handwerkszeug“ angeeignet? Sie sind voller Tatendrang und möchten schnell in die Umsetzung, aber der Alltag lässt Ihnen wenig Zeit für eine gezielte, schrittweise Einarbeitung? Sie wünschen sich mehr Sicherheit in Ihren Entscheidungen, weil Ihnen die Erfahrung in Ihrer herausfordernden neuen Position noch fehlt?

Der kollegiale Austausch ist ein Format, in dem Sie sich mit anderen Führungskolleginnen und -kollegen beraten können. Eine erfahrene Leitungskraft  moderiert die Gruppe und steuert bei Bedarf aktuellen fachlichen Input bei. Die Termine finden im Sechs-Wochen-Rhythmus statt und lassen Raum für die Umsetzung in der Einrichtung und die anschließende Diskussion.

Mit diesen Fortbildungsnachmittagen möchten wir Sie als neue Leitungskraft stärken und Ihnen die Sicherheit geben, die Sie brauchen, um in Ihrer neuen Rolle anzukommen!

Auf einen Blick

Termine 2. Halbjahr 2022

  • Montag 20.06.2022
    „Der 1. Tag als Leitung. Was ich für ein gutes Standing von Beginn an bedenken und beachten sollte.“

 

  • Montag 15.08.2022
    „Von der Kolleg*in zur/zum Vorgesetzten und/oder Changemanagement.“

 

  • Montag 26.09.2022
    „Das haben wir schon immer so gemacht – Flexibilisierung von Abläufen und Tagesorganisation.“

 

  • Montag 14.11.2022
    „Pflege als Dienstleister – das Strukturmodell und seine Auswirkungen für die PDL / vPFK.“

 

 Unterrichtszeiten:    13:00 bis 17:00 Uhr inkl. Pause

Umfang: 4 Unterrichtseinheiten

Dozent: Georg Eidens

Kosten: jeweils 95,- Euro

Die Veranstaltungen sind als Präsenzveranstaltung geplant, finden aber ggf. als online Videoveranstaltung statt.

Weitere Informationen

Sekretariat Weiterbildung:
weiterbildung@bv-pg.de oder
0228-965454-11

Besonderheiten

Für die Teilnahme erhalten Sie Fortbildungspunkte für die Identnummer 2012-0713

Zum Online-Anmeldeformular
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.