Unsere Fort- und Weiterbildungen sowie Qualifizierungen sind i.d.R. förderfähig durch die Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter.

Bildungsgutschein
Förderung der beruflichen Weiterbildung durch die Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de/karriere-und-weiterbildung/foerderung-berufliche-weiterbildung

Bildungsscheck NRW (Förderung 50 %, max. 500 €). Mit dem Bildungsscheck NRW unterstützt die Landesregierung Anstrengungen zur beruflichen Weiterbildung in kleinen und mittleren Unternehmen.
www.mais.nrw/bildungsscheck

Bildungsprämie /Prämiengutschein des Bundes (Förderung 50 %, max. 500 €). Die Bildungsprämie ist ein Zuschuss aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union zur individuellen berufsbezogenen Weiterbildung. Es ist eine staatliche Belohnung für berufliche Weiterbildung.
www.bildungsprämie.info

Wichtig!
Auf dem Bildungsscheck und dem Prämiengutschein muss unbedingt der ausrichtende Bildungsträger eingetragen sein, der die Fortbildung durchführt. Die Förderung muss vor Beginn des Seminars beantragt worden sein.

Aufstiegs-BAföG

Das Aufstiegs-BAföG nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz ist wie das BAföG für Studierende eine gesetzlich geregelte Geldleistung, mit der Menschen bei ihrer Qualifizierung finanziell unterstützt werden.
www.aufstiegs-bafoeg.de/de/was-wird-gefoerdert-1698.html

WeGebAU

Die Bundesagentur für Arbeit fördert hiermit die berufliche Qualifizierung von Geringqualifizierten und älteren Arbeitnehmern in Unternehmen. www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/foerderung-weiterbildung

Bildungsurlaub
Der Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe e.V. ist anerkannt nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz, sodass die Teilnahme an unseren Maßnahmen unter bestimmten Umständen als Bildungsurlaub möglich ist.
www.bildungsurlaub.de/bildungsurlaub_nrw.html

Ihr Ansprechpartner

Die angesetzten Kosten der Arbeitsagentur/ des Jobcenters sind nicht unbedingt deckungsgleich mit den tatsächlichen Kosten der Weiterbildung.

Informieren Sie sich bitte vorab bei unserem Team Weiterbildung unter weiterbildung@bv-pg.de oder 0228-965454-0.