Bilden Sie sich zum Wundexperten ICW weiter! Chronische Wunden beeinträchtigen die Lebensqualität der betroffen Personen erheblich. Beeinträchtigte Mobilität, Schmerzen, Wundgeruch und -exsudat sind häufig mit Einschränkungen der Selbständigkeit und des sozialen Lebens verbunden. Die Absolvierung der Weiterbildung befähigt zur fachgerechten Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden sowie zur Umsetzung präventiver Maßnahmen.

Neu! 10 % Treue-Rabatt für …

  • unsere ehemaligen Auszubildenden
  • alle, die bereits an einer unserer Weiterbildungen und Qualifizierungen teilgenommen haben*

*Angebot ist nicht kombinierbar mit Bildungsscheck, -gutschein bzw. Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein. Gilt nicht für ehemalige Teilnehmende von Fortbildungen oder von Inhouse-Schulungen.

Auf einen Blick: Wundexperte ICW

  • berufsbegleitend
  • nächste Termine: auf Anfrage
  • Umfang: 56 Unterrichtsstunden + 16 Stunden Hospitation zzgl. Leistungsmachweis (Klausur und Hausarbeit)
  • Kosten: 990 Euro
  • Zertifikat: Wundexperte bzw. Wundexpertin ICW

Zielgruppe

  • Pflegefachkräfte
  • medizinische Fachangestellte
  • operationstechnische Assistenten
  • Physiotherapeuten mit Zusatzqualifikation Lymphtherapeut

Ziele der Weiterbildung

  • Erhaltung und Förderung des Wohlbefindens und des gesundheitsbezogenen Selbstmanagement der Betroffenen
  • positive Effekte für die Wundheilung und die Lebensqualität der Betroffenen
  • Berücksichtigung der ersten Aktualisierung (2015) des Expertenstandards „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“

Ausgewählte Inhalte

  • Expertenstandard
  • Haut/Hautpflege
  • Wundarten und –heilung
  • Wundbeurteilung/Dokumentation
  • Recht
  • Dekubitus/Prophylaxe
  • Diabetisches Fußsyndrom/Prophylaxe
  • Ulcus Cruris
  • Wundversorgung/Wundverbände
  • Schmerz
  • Hygiene
  • Edukation.

Besonderheiten

Für die Teilnahme erhalten Sie 20 Fortbildungspunkte für die Identnummer 20120713

certit

Link zur Anmeldung
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.