Ab 2020 müssen alle Praxisanleiter/innen jährlich eine berufspädagogische Fortbildung über mindestens 24 Stunden der zuständigen Behörde nachweisen  (§ 4 Abs. 3 Satz Pflegeberufe-Ausbildungs-und Prüfungsverordnung). Diese Regelung gilt auch für Praxisanleiter, die nach altem Recht ausgebildet wurden.
Wir können Ihnen für diese Fortbildung 2 Termine anbieten.

Neu! 10 % Treue-Rabatt für …

unsere Kunden (ehemalige Auszubildenden oder Teinehmende der Weiterbildung Praxisanleiter/in)

Auf einen Blick

  • Termin 1: 19.08. – 21.08.2020
  • Termin 2: 02.12. – 04.12.2020
  • Umfang: 24 Unterrichtseinheiten
  • Kosten: 330 Euro**

Zielgruppe

Praxisanleiter/innen (nach altem und neuem Recht)

Dozenten

  • Dominik Bruch
  • Marion Fussen-Kirstein

Weitere Informationen

Sekretariat Weiterbildung: weiterbildung@bv-pg.de oder 0228-965454-11

Finanzierung

Unsere Fort- und Weiterbildungen sowie Qualifizierungen sind i.d.R. förderfähig durch die Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter. Informieren Sie sich hier.

Besonderheiten

**Die nach AZAV zugelassenen Kosten können von den Lehrgangskosten abweichen.

Für die Teilnahme erhalten Sie 12 Fortbildungspunkte für die Identnummer 20120713


2017-1003

Zur Online-Anmeldung
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.