Die Richtlinien zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in Pflegeheimen sehen in § 4 Abs. 4 vor, dass bereits qualifizierte Betreuungskräfte sich einmal jährlich fortbilden. Folgende Fortbildungstage bieten wir 2020 an:

Lesen und Vorlesen

Wie gestalte ich eine Vorlesestunde, welche Bücher und Geschichten eignen sich, wie lese ich so vor, dass auch Menschen mit Demenz gespannt lauschen? Kleine Spiele, passende Bewegungen oder der Einsatz von Düften lassen Geschichten lebendig werden und aktivieren die Bewohner.

Dozentin: Susanne Pletsch-Flögl

  • 1 x 8 Stunden
  • 18.03.2020
    08:30 – 15:40 Uhr
  • Kosten: 95 € *

Basale Stimulation

Sich wohlfühlen im eigenen Körper ist eine Basis um mit der Außenwelt in Kontakt zu treten. Wie kann man hierfür Strukturen und Angebote schaffen? Anregend wirken Massagen, Übungen aus dem Qigong, Muskelrelaxation nach Jacobson oder die Arbeit mit Aroma-Ölen. Der Einsatz von bildhafter Sprache in Gruppen- und Einzelarbeit wird ebenfalls thematisiert.

Dozentin: Elke Sowade

  • 2 x 8 Stunden
  • 20./21.04.2020
    08:30 – 15:40 Uhr
  • Kosten: 180 € *

Malbegleitung

Themen, Techniken, Motive – frische Ideen für kreatives Malen mit Bewohnern in stationären Einrichtungen oder in der Einzelbetreuung.

Dozentin: Anne Barry

  • 2 x 8 Stunden
  • 05./06.05.2020
    08:30 – 15:40 Uhr
  • Kosten: 180 € *

Bewegung hält fit

Sitztänze und Bewegungsspiele bringen Schwung in den Tagesablauf. Einfachste Gedächtnisübungen halten den Geist wach. – Beides macht Spaß.

Dozentin: Petra Püllen

  • 1x 8 Stunden
  • 03.06.2020
    08:30 – 15:40 Uhr
  • Kosten: 95 € *

Ess- und Trinkprobleme bei Demenz

Essen, was man gerne isst, trägt sehr zum eigenen Wohlgefühl bei. Aber was ist, wenn das Essen nicht schmeckt und/oder der Bewohner die Nahrungsaufnahme verweigert? Tipps für die Praxis aus ernährungsrelevanter Sicht und Erläuterung des rechtlichen Kontext (2 UE).

Dozentinnen: Anne Barry, Marita Arns

  • 1x 8 Stunden
  • 27.08.2020
    08:30 – 15:40 Uhr
  • Kosten: 95 € *

Betreuungsangebote für Männer // Betreuungsangebote am Bett

Was sind spannende Themen und Aktivitäten für Männer und was kann man tun, wenn die Mobilität eines Bewohners stark eingeschränkt ist?

Dozentin: Barbara Kader

  • 2 x 8 Stunden
  • 07./08.10.2020
    08:30 – 15:40 Uhr
  • Kosten: 180 € *

Miteinander sprechen: Achtsam und wertschätzend

Gespräche zu führen mit Palliativpatienten oder Menschen, die an Demenz erkrankt sind, fällt nicht immer leicht. Auf was muss man achten, damit ein Gespräch gelingt?

Dozentin: Marion Fussen-Kirstein

  • 2 x 8 Stunden
  • 09. / 10.11.2020
    08:30 – 15:40 Uhr
  • Kosten: 180 € *

Weitere Informationen

Sekretariat Weiterbildung: weiterbildung@bv-pg.de oder 0228-965454-11

Finanzierung

Unsere Fort- und Weiterbildungen sowie Qualifizierungen sind i.d.R. förderfähig durch die Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter. Informieren Sie sich hier.

Besonderheiten

* Teilnehmer/innen, die beim Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe e.V. die Qualifizierungsmaßnahme zur zusätzlichen Betreuungskraft absolviert haben, bezahlen nur 140 bzw. bei eintägiger Fortbildung nur 75 Euro.
Bitte vermerken Sie deshalb auf dem Anmeldeformular, ob und wann die Qualifizierungsmaßnahme bei uns absolviert wurde.

Zum online Anmeldeformular
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.