Die Richtlinien zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in Pflegeheimen sehen in § 4 Abs. 4 vor, dass bereits qualifizierte Betreuungskräfte sich einmal jährlich fortbilden. Folgende Fortbildungstage bieten wir 2019 an:

Erinnerungsarbeit mit alten Gegenständen / Alltagsgegenstände als Gesprächsanregung

Incl. Auffrischung 10-Minuten-Aktivierung und Therapeutisches Tischgespräch
Dozentin: Susanne Pletsch-Flögl

  • 1 x 8 Stunden
  • 06.02.2019
    08:30 – 15:40 Uhr
  • Kosten: 95 € *

Aktivieren mit Märchen

Regelmäßige Märchenerzählungen können eine positive Wirkung auf Menschen mit der Erkrankung Demenz haben. Lernen Sie, wie Sie eine Märchenstunde gestalten oder andere Varianten zu diesem Thema kennen.
Dozentin: Susanne Pletsch-Flögl

  • 1 x 8 Stunden
  • 06.03.2019
    08:30 – 15:40 Uhr
  • Kosten: 95 € *

Kreatives Gestalten für und mit Bewohnern

Kreatives Gestalten macht in jedem Alter Freude. Viele Sinne werden dabei angeregt. Lernen Sie den Einsatz verschiedener kreativer Angebote zur Förderung kognitiver, motorisch-funktioneller und sozio-emotionaler-Fähigkeiten.
Dozentin: Sabine Hötte

  • 1 x 8 Stunden
  • 02.05.2019
    08:30 – 15:40 Uhr
  • Kosten: 95 € *

Humor in der Pflege

Lachen tut gut. Menschen in pflegenden oder betreuenden Berufen haben einen anstrengenden Berufsalltag. Humor kommt oft zu kurz. Eine veränderte  Grundhaltung kann dabei helfen, den stressigen Berufsalltag besser zu meistern. Sie lernen Techniken kennen, die Ihnen dabei helfen.
Dozent: Georg Brinkmann

  • 1 x 8 Stunden
  • 25.06.2019
    08:30 – 15:40 Uhr
  • Kosten: 95 € *

Malbegleitung in unterschiedlichen Varianten für Bewohner in stationären Einrichtungen oder in der Einzelbetreuung

Dozentin: Anne Barry

  • 2 x 8 Stunden
  • 10./11.09.2019
    08:30 – 15:40 Uhr
  • Kosten: 180 € *

Lösungsansätze in der Betreuung von Menschen mit psychischen Erkrankungen

Themen dieses Angebotes sind Akzeptanz des Gegenübers, Wertschätzender Umgang und Wahrnehmung der eigenen Grenzen.
Dozentin: Anne Barry

  • 2 x 8 Stunden
  • 01./02.10.2019
    08:30 – 15:40 Uhr
  • Kosten: 180 € *

Leitfaden für eine gelungene Kommunikation

Kommunikation und Interaktion sind Grundlagen für einen erfolgreichen Pflege- und Betreuungsprozess. Kommunikationsverhalten beeinflusst das Wohlbefinden. Es kann Menschen stärken oder schwächen. Lernen Sie, gelungen zu kommunizieren!
Dozentin: Elisabeth Klais

  • 1 x 8 Stunden
  • 08.10.2019
    08:30 – 15:40 Uhr
  • Kosten: 95 € *

Psychosoziale Begleitung bei Sterben und Tod

Der Umgang mit Sterben, Tod und Trauer steht im Mittelpunkt. Wie können die Wünsche und Bedürfnisse von Sterbenden erfüllt, sie würdevoll betreut werden? Welche Unterstützung benötigen Angehörige, um Gefühle wie Trauer oder Verlustängste verarbeiten zu können?
Dozentin: Wilma Krützen

  • 2 x 8 Stunden
  • 28./29.11.2019
    08:30 – 15:40 Uhr
  • Kosten: 180 € *

Weitere Informationen

Flyer Fortbildungstage

Finanzierung

Unsere Fort- und Weiterbildungen sowie Qualifizierungen sind i.d.R. förderfähig durch die Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter. Informieren Sie sich hier.

Besonderheiten

* Teilnehmer/innen, die beim Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe e.V. die Qualifizierungsmaßnahme zur zusätzlichen Betreuungskraft absolviert haben, bezahlen nur 140 bzw. bei eintägiger Fortbildung nur 75 Euro.
Bitte vermerken Sie deshalb auf dem Anmeldeformular, ob und wann die Qualifizierungsmaßnahme bei uns absolviert wurde.

Zum online Anmeldeformular
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.