Betreuungskräfte und Alltagsunterstützer*innen werden von vielen Arbeitgebern und Privatfamilien dringend gesucht. Betreuungskräfte können als Arbeitnehmer*innen aber auch als selbstständige Alltagsunterstützer*innen tätig werden. Ihr Aufgabenbereich ist abwechslungsreich und vielseitig. Er reicht vom Einkaufsmanagement über Freizeitgestaltung bis hin zur Unterstützung im Haushalt oder Begleitung bei Arztbesuchen.

Basisqualifikation

Sie können die Qualifizierung zum*r Alltagsunterstützer*in innerhalb von 40 Unterrichtseinheiten erreichen.
Wir bieten Ihnen hierfür zwei Schulungswege an:

Seminarunterricht:

  • Die Unterrichtseinheiten dauern je vier Unterrichtsstunden á 45 Min.
  • Die Qualifizierung kann bei regelmäßiger Teilnahme nach fünf Wochen erreicht werden.

Fernschulung:

  • Die erste und letzte Unterrichtseinheit findet als Präsenzveranstaltung vor Ort statt.
  • Für die übrigen Unterrichtseinheiten erhalten Sie das Unterrichtsmaterial per E-Mail oder Post.
  • Unsere Fachdozentinnen und Fachdozenten begleiten Sie während der Fernschulung.
  • Die Qualifizierung kann nach fünf Wochen erreicht werden.

Abschlussart: Zertifikat

Inhalt

  • Basiswissen über Krankheits- und Behinderungsbilder
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Grund- und Notfallwissen in ausgewählten Notfällen (kein Erste Hilfe Kurs!)
  • Das soziale Umfeld und die Wahrnehmung des Hilfebedarfs von alten Menschen
  • Basiswissen zur Unterstützung im Alltag
  • Individuelle Beschäftigungsangebote
  • Professionelle Kommunikationsmethoden
  • Selbstmanagement, Eigenreflexion und der Umgang mit Krisen und Konflikten

Termine

Seminarunterricht:

Sie können jede Woche mit der Qualifizierung starten. Die Unterrichtseinheiten wiederholen sich nach dem Rotationsprinzip.

  • Donnerstags: 17:00-20:45 Uhr,
    samstags: 10:00-13:15 Uhr
  • Schulungsort: Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe e.V.,
    Fraunhoferstr. 1, 53121 Bonn

Fernschulung:

Sie können am Anfang eines jeden Monats mit der Qualifizierung starten.

  • Nächster Termin: 06.06.2020
  • Ort Schulungsstart: Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe e.V., Fraunhoferstr. 1, 53121 Bonn

Kosten

  • 280 Euro

Bitte überweisen Sie vor Beginn der Schulung auf folgendes Konto:
Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe e.V.
IBAN: DE54 3702 0500 0007 1209 00
Bank für Sozialwirtschaft – BIC BFSWDE33XXX
Verwendungszweck: Schulung nach §45, XXX (Nachname)

Weitere Informationen

Mindestteilnehmerzahl für Seminarunterricht: fünf Personen
Wir behalten uns vor, Termine ggf. kurzfristig abzusagen oder zu verschieben.

Ihre Ansprechpartner

Herr Ratbil Shamel
shamel@bv-pg.de
Tel: 0228-965454-24
Fax 0228/965454-69

Büro Betreuungsdienst: Justus-von-Liebig-Str. 30, 53121 Bonn