Es ist uns wichtig, dass alte Menschen so lange und so selbstbestimmt wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung leben können. Deshalb haben wir verschiedene Initiativen und Projekte entwickelt, um sie darin zu unterstützen.

Basisqualifizierung zur Betreuungskraft und Alltagsunterstützer*innen nach § 45b Abs. 3 SGB XI (AnFöVO)

Betreuungskräfte und Alltagsunterstützer*innen werden von vielen Arbeitgebern und Privatfamilien dringend gesucht. Betreuungskräfte können als Arbeitnehmer*innen aber auch als selbstständige Alltagsunterstützer*innen tätig werden. Der Aufgabenbereich der Betreuungskräfte und Alltagsunterstützer*innen ist abwechslungsreich und vielseitig, er reicht vom Einkaufsmanagement über Freizeitgestaltung bis hin zum Unterstützen im Haushalt oder Begleiten zum Arzt und vieles mehr.

Betreuungsdienst nach § 45a SGB XI – Unterstützung im Alltag

Manchmal braucht jeder von uns ein wenig Unterstützung, um die Aufgaben des Alltags zu meistern. Mit unserem Betreuungsdienst stehen Ihnen qualifizierte Betreuungskräfte nach § 45a SGB XI zur Seite. Sie unterstützen Sie gerne, damit Sie Ihren Alltag nach Ihren Wünschen organisieren können. Zunächst klären wir Ihren Bedarf in einem gut verständlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch, gerne auch bei Ihnen zu Hause. Durch den interkulturellen Ansatz des Bonner Verein für Pflege und Gesundheitsberufe e.V. ist es für uns möglich Kunden mit muttersprachlichen Betreuungskräften zu unterstützen.

Nachbarschaftshelfer*in

Ältere und allein stehende Menschen brauchen manchmal einen anderen Menschen, der für sie ansprechbar ist und sie stärkt. Dadurch kann Vereinsamung vermieden und die selbständige Lebensführung unterstützt werden. Nachbarschaftshelfer*innen agieren auf Wunsch des älteren Menschen und begleiten bei der Freizeitgestaltung. Sie vermitteln Nähe, hören zu und helfen in besonderen Lebenssituationen, wie z.B. bei einem Arztbesuch oder der Einweisung ins Krankenhaus. Sie unterstützen bei eingeschränkter Mobilität, z.B. beim Einkaufen.

Ihr Ansprechpartner

Büro Betreuungsdienst
Tanja Schulz
Leitung Betreuungsdienst
tschulz@bv-pg.de

Melanie Hallerbach
Sekretariat und Koordination
hallerbach@bv-pg.de
0228 965454-24

Postanschrift:
Fraunhoferstraße 1
53121 Bonn

Neu – Besucheradresse:
Fraunhoferstraße 4
53121 Bonn

 

Informieren Sie sich auch gerne über unsere abgeschlossenen Projekte, mit denen wir alte Menschen unterstützen.